CrossKultur 2018 – wir sind dabei!

„Zum zehnten Mal führt der Bezirk Tempelhof-Schöneberg die Veranstaltungs­reihe CrossKultur durch. So vielfältig wie die Menschen im Bezirk sind auch dieses Mal die zahlreichen Programm­beiträge, die zwischen dem Tag der Toleranz und dem Internationalen Tag der Migranten an verschiedenen Orten angeboten werden.“ (http://www.cross-kultur.de)

crosskutur

Wir sind in diesem Jahr erstmals als Freundschaftsverein Berlin-Mersin e.V.  bei CrossKultur mit 3 Veranstaltungen & 1 Kinderworkshop mit dabei und freuen uns darauf euch dort zu sehen!

Sa 1.12. | 1418 Uhr | Interkulturelles Haus Schöneberg

Sprachcafé Türkisch-Almanca

Sprachaustausch Türkisch/Deutsch –
Türkçe/Almanca Dil Değişimi

Wir möchten dich/euch herzlich einladen zum Sprachcafé Türkisch-Almanca. Mehrsprachige Mitglieder aus dem Freundschaftsverein Berlin-Mersin e.V. wollen euch die Sprache Türkisch und das kreative Sprachenlernen näher bringen. Gemeinsam wollen wir Tipps und Tricks zum Sprachenlernen und Sprachaustausch sammeln, vielleicht findet ihr sogar gleich vor Ort eine/n Sprachpartner/in zum gemeinsamen Weiterlernen. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen. Für alle Anfänger haben wir einen kleinen interaktiven Schnellsprachkurs Türkisch vorbereitet, so dass ihr die neuen Lerntechniken gleich ausprobieren könnt.

Türkçe ve dil öğrenmek/öğretmek konulu etkinliğimize Türkçe bilen herkesi bekliyoruz.

Kontakt: berlinmersin@yahoo.de

Eine Veranstaltung des Freundschaftsvereins Berlin-Mersin e.V. in Kooperation mit der Integrationsbeauftragten

Mi 5.12. | 19 Uhr | Rathaus Schöneberg, Kinosaal

Unsere Partnerstadt Mersin-Mezitli
Ein Reisebericht

Der Bezirk Mezitli in der türkischen Mittelmeerstadt Mersin ist seit 2012 Partnerstadt von Tempelhof-Schöneberg. Im Juli 2018 war eine Delegation mit dem stellvertretenden Bürgermeister Jörn Oltmann, der Stadträtin Jutta Kaddatz, sowie Bezirksverordneten und Mitarbeiter_innen des Bezirksamts zu Besuch in Mersin. Welche politischen und sozialen Heraus-forderungen gibt es dort? Mit welchen Mitteln werden sie gelöst? Welche Formen von Opposition gibt es? Die Delegation wird mit Bildern über die Reise berichten.

Im Anschluss gibt es bei einem Büffet die Möglichkeit für Gespräche.

Eine Veranstaltung des Freundschaftsvereins Berlin-Mersin e.V. in Kooperation mit der Beauftragten für EU Angelegenheiten und Städtepartnerschaften

 

Fr 7.12. | 17 Uhr | Interkulturelles Haus

Kleiner Eisbär aus der warmen Türkei

Vortrag und Signierstunde

Wer kennt sie nicht, die Zeichentrickfilme der „Sendung mit der Maus“ oder „Lars der kleine Eisbär“? Wenn ihr gerne wissen möchtet, wie solch ein Zeichentrickfilm entsteht und den Zeichner eurer Lieblingscharaktere persönlich kennenlernen möchtet, seid ihr herzlich eingeladen zum Vortrag von Sinan Güngör, professioneller Trickfilmzeichner, Storyboardzeichner und Animator. Auch erwachsene Kinder sind willkommen!

Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit, handgezeichnete Original-bilder aus den Spots der Sendung mit der Maus signieren zu lassen.

Eine Veranstaltung des Freundschaftsvereins Berlin-Mersin e.V. in Kooperation mit der Integrationsbeauftragten

Sa 8.12. und So 9.12. | 11–16 Uhr | Interkulturelles Haus

Kleiner Eisbär aus der warmen Türkei

Kinder- und Erwachsenenworkshop zum Thema Zeichentrickfilm

Wolltest du schon immer mal einen Zeichentrickfilm selber machen? Unter professioneller Anleitung können Kinder ab 10 Jahren bei diesem Workshop die Welt des Zeichentricks entdecken und selbst eine kleine Animation erstellen. Sinan Güngör ist professioneller Trickfilmzeichner, bekannt unter anderem durch seine Trickfilmspots bei der „Sendung mit der Maus“ oder den Zeichentrickfilm „Lars der kleine Eisbär“.

Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Anmeldung für den Workshop unter: berlinmersin@yahoo.de

Eine Veranstaltung des Freundschaftsvereins Berlin-Mersin e.V. in Kooperation mit der Integrationsbeauftragten

Aufruf zur Teilnahme an der Demo am 13. Oktober 2018 – biz oradayız, siz de gelin, kalabalık olalım!

Wir sind dabei! Unser Dachverband TBB (Türkischer Bund Berlin-Brandenburg) gehört zu den Erstunterzeichnern.

#unteilbar
Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung!

weitere Infos unter: https://www.unteilbar.org  Türkçe bilgi için 

 

Jahresvereinbarung 2018 unterzeichnet

Seit der Unterzeichnung der Städtepartnerschaft zwischen Mezitli-Mersin und Tempelhof-Schöneberg im Jahr 2012 bekräftigen der Freundschaftsverein Berlin-Mersin e.V. und das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg zu Berlin jedes Jahr erneut die Zusammenarbeit mit einer Jahresvereinbarung.

Jahresvereinbarung 2018 (pdf)

Auf dem Bild:

(links) Mirka Schuster, Koordinatorin für Europaangelegenheiten und Städtepartnerschaften, Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin

(rechts) Tillie Kluthe, Vorsitzende des Freundschaftsvereins Berlin-Mersin e.V.

 

Webseite in Überarbeitung

Liebe Freund*innen des Freundschaftsvereins Berlin-Mersin e.V., unsere Webseite wird überarbeitet. Für aktuelle Informationen möchten wir gerne auf unsere Facebookseite hinweisen: https://web.facebook.com/berlinmersinverein/

Für alle weiteren Fragen gerne per Mail an: berlinmersin@yahoo.de

Bild von der Mitgliederversammlung mit neuem Vorstand am 08.01.2017

Mitgliederversammlung

Liebe Freundinnen, liebe Freunde,

ich lade Euch herzlich zur Mitgliederversammlung des  FV Berlin-Mersin am Donnerstag, den 08.12.2016, um 19.00 Uhr in den Räumen des Nachbarschaftsheims Schöneberg E.V., Holsteinische Str.  30,

4. OG. Raum 409, 12161 Berlin, ein.

Folgende Tagesordnung schlage ich vor

  1. Tätigkeitsbericht  des Vorstandes
  2. Kassenbericht / Kassenprüfungsbericht      
  3. Entlastung des Vorstands
  4. Neuwahlen des Vorstands
  5. Wahl der KassenprüferInnen
  6. Wahl unserer VertreterInnen beim TBB
  7. Städtepartnerschaft, Projekte und Vorhaben 2017
  8. Verschiedenes

10-Jahre Freundschaftsverein – Vereinsleiter Rudi Blom zur Jubiläumsfeier am 04.06.2016

10 Jahre Freundschaftsverein Berlin-Mersin e.V.

In entspannter Atmosphäre feierten FreundInnen, KooperationspartnerInnen,

Vertreter unseres Dachverbandes TBB, Vertreter des türk. Konsulats Berlin, die Bürgermeisterin Angelika Schöttler, die stellv. Bürgermeisterin Jutta Kaddatz, viele Bezirksverordnete und die Mitglieder unseres Vereins, 10 Jahre erfolgreiche Vereinsarbeit im Nachbarschaftscafe Friedenau.

In einer Powerpointpräsentation wurde die Arbeit des Vereins dargestellt. Von den ersten Begegnungen in Berlin-Pankow und in Mersin- Toroslar, den ersten Kooperationsvereinbarungen im Frauenbereich, über die erfolgreiche Suche nach neuen Partnern in Mersin und Berlin hin zur Städtepartnerschaftvereinbarung zwischen Tempelhof-Schöneberg und Mezitli, wurden die breitgefächerten Aktivitäten des Vereins dargestellt. Die im Vorfeld der Städtepartnerschaft durchgeführte Info.-und Kooperationsveranstaltung Frauenpower aus Mersin war eine guter „Türöffner“  für die Partnerschaft.

Erfolgreiche  Austauschprojekte  waren der Schulaustausch, und das EU-Projekt- MerLin . Dabei konnten alle AkteurInnen einige Erfahrungen sammeln, die bei der Durchführung von weiteren Projekten sicher hilfreich sein können.

Murat Akgül ( ehem. Schüler der Pankower Musikschule) gehörte zur ersten Delegation, die nach Mersin fuhr. Er stellte mit seinem Auftritt unter Beweis, dass er von seinem musikalischen Können nichts verlernt hat.

In ihrer Rede bedankte sich Angelika Schöttler bei den Mitgliedern des FV für Ihre Aktivitäten. Als „Dankeschön“ überreichte die Bürgermeisterin Gedenkmünzen an den Vereinsvorsitzenden. Auch bedankte Sie sich beim Bezirk Pankow dafür, dass er eine schriftliche Partnerschaft nicht wollte. Damit war der Weg frei, für die Partnerschaft zwischen Tempelhof-Schöneberg-Mezitli. Nach ihrer Meinung hat sich die Partnerschaft sehr gut entwickelt.

Für die nahe Zukunft prognostizieren Verein und Politik, trotz aller aktuellen Schwierigkeiten im deutsch-türkischen Verhältnis, viel Potenzial für eine positive Entwicklung der Städtepartnerschaft. Der Verein wird aktuell einen Sportaustausch im Bereich Fußball voranbringen.

In der Vereinsentwicklung sollen die Weichen verstärkt auf mehr Verantwortung für jüngere Mitglieder gestellt werden.

Anschließend konnten sich alle am Büffet stärken. Für das Sponsern des Büffet durch Remziye Kaplan noch einmal „Herzlichen Dank“.

Der Abend wurde danach genutzt, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Für die wohl ausgefallenste Idee warb „Doc,Schneider“  er möchte eine Freundschaftsfahrt zu Wasser von Berlin nach Mersin organisieren. Viel Erfolg!!

Herzlichen Dank, an alle, die in der Vorbereitung, und bei der Durchführung  des Festes, dafür gesorgt haben, das sich alle Mitglieder und Gäste bei uns wohlgefühlt haben.

 

Rudi Blom

Vereinsvorsitzender Freundschaftsverein Berlin-Mersin e.V.

Juni 2016

k-_MG_3780

Jubiläumsveranstaltung zum 10. Jubiläum der Vereinsgründung – Bericht&Fotos

Link: Bericht von unserem Vereinsleiter Rudi Blom zur Jubiläumsfeier am 04.06.2016 – zum Lesen bitte hier klicken

 

Am 04.06. 2016 hat unser Freundschaftsverein Berlin-Mersin e.V. sein 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Anwesend waren neben unseren Vereinsmitgliedern zahlreiche Freunde und Freundinnen des Vereins, darunter ein Vertreter des Generalkonsulats der Republik Türkei in Berlin, die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Frau Angelika Schöttler, die Koordinatorin für Europaangelegenheiten und Städtepartnerschaften des Bezirksamts Tempelhof-Schöneberg, Frau Mirka Schuster,  die Stadträtin des Bezirks Tempelhof-Schöneberg, Frau Jutta Kaddatz, die Bundestagsabgeordnete Frau Mechthild Rawert, und Verordnete des Bezirks Tempelhof-Schöneberg.

In einer Präsentation stellten Mitglieder unseres Vereins die 10-jährige Vereinsgeschichte dar, Frau Schöttler bedankte sich für das Engagement des Vereins in Bezug auf die Städtepartnerschaft Tempelhof-Schönebergs mit dem Bezirk Mezitli in Mersin, welche 2012 in Folge der Initiative unseres Freundschaftsvereins ins Leben gerufen wurde. Die Bezirksbürgermeisterin ehrte den Verein mit der Überreichung eines Te-Damm Talers.

Der Musiker Murat Akgül spielte das Lied „Caddelerde Rüzgar“, seit Jahren gewissermaßen eine Art Vereinshymne, da dieses Lied auch bei einer Pflanzung eines Freundschaftsbaums in den ersten Tagen der Vereinsgeschichte gespielt wurde. Dieses Lied erzählt von der Sehnsucht nach der schönen gemeinsamen Zeit – passend hierzu sendete der Vereinsleiter unseres Geschwistervereins Mersin-Berlin Dostluk Derneği uns anlässlich des 10-Jährigen Jubiläums ein Gratulations-Grußwort per Video aus der Türkei, welches ebenfalls präsentiert und übersetzt wurde. Gemeinsam mit unseren Gästen ließen wir den lauen Sommerabend noch bei gemütlichen Gesprächen in den Räumlichkeiten des Nachbarschaftsheims Schöneberg e.V. ausklingen, begleitet von einem leckeren Büffet – dank für diese kulinarische Unterstützung an Kaplan Döner.

Wir bedanken uns bei allen Gästen und Mitgliedern, die so zahlreich erschienen waren, um mit uns in gemeinsamer Runde zu feiern. Wir freuen uns auf gemeinsame zukünftige Projekte!

Weitere Bilder von der Jubiläumsveranstaltung finden sich hier: Bildergalerie

 

Einladung – 10-jähriges Jubiläum

Sehr geehrte Freunde und Förderer des Freundschaftsvereins  Berlin-Mersin e.V.

Titel_Einladung

Am diesen Wochenende, Sonnabend den, 04.06.2016 findet unsere Jubiläumsveranstaltung zum 10-jährigen bestehen des Vereins statt.

An dieser Stelle möchten wir Sie herzlich Einladen, mit uns zu feiern und Gespräche in ungezwungener Atmosphäre zu führen.

Beginn und weitere Informationen finden sie hier: EINLADUNG

 

Berliner Europapreis „Blauer Bär“ 2016

Mit dem Europapreis “Blauer Bär” würdigt das Land Berlin zusammen mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland jährlich beispielhafte Berliner Initiativen, Projekte und Personen, die mit ihrem überwiegend ehrenamtlichen Engagement in unterschiedlichsten Gesellschafts- und Politikbereichen zum Zusammenwachsen Europas und seiner Menschen beitragen und sich für die Werte Europas einsetzen.

Am Montag, dem 9. Mai 2016, fand die diesjährige Preisverleihung für den “Blauen Bär” 2016 im Berliner Rathaus statt.

Nominierung Europapreis Blauer Bär 2016

Weiterlesen

Protokoll der Mitgliederversammlung vom 18.03.2016

Bild_Protokoll_MV_03_2016