Mitgliederversammlung

Liebe Freundinnen, liebe Freunde,

ich lade Euch herzlich zur Mitgliederversammlung des  FV Berlin-Mersin am Donnerstag, den 08.12.2016, um 19.00 Uhr in den Räumen des Nachbarschaftsheims Schöneberg E.V., Holsteinische Str.  30,

4. OG. Raum 409, 12161 Berlin, ein.

Folgende Tagesordnung schlage ich vor

  1. Tätigkeitsbericht  des Vorstandes
  2. Kassenbericht / Kassenprüfungsbericht      
  3. Entlastung des Vorstands
  4. Neuwahlen des Vorstands
  5. Wahl der KassenprüferInnen
  6. Wahl unserer VertreterInnen beim TBB
  7. Städtepartnerschaft, Projekte und Vorhaben 2017
  8. Verschiedenes

10-Jahre Freundschaftsverein – Vereinsleiter Rudi Blom zur Jubiläumsfeier am 04.06.2016

10 Jahre Freundschaftsverein Berlin-Mersin e.V.

In entspannter Atmosphäre feierten FreundInnen, KooperationspartnerInnen,

Vertreter unseres Dachverbandes TBB, Vertreter des türk. Konsulats Berlin, die Bürgermeisterin Angelika Schöttler, die stellv. Bürgermeisterin Jutta Kaddatz, viele Bezirksverordnete und die Mitglieder unseres Vereins, 10 Jahre erfolgreiche Vereinsarbeit im Nachbarschaftscafe Friedenau.

In einer Powerpointpräsentation wurde die Arbeit des Vereins dargestellt. Von den ersten Begegnungen in Berlin-Pankow und in Mersin- Toroslar, den ersten Kooperationsvereinbarungen im Frauenbereich, über die erfolgreiche Suche nach neuen Partnern in Mersin und Berlin hin zur Städtepartnerschaftvereinbarung zwischen Tempelhof-Schöneberg und Mezitli, wurden die breitgefächerten Aktivitäten des Vereins dargestellt. Die im Vorfeld der Städtepartnerschaft durchgeführte Info.-und Kooperationsveranstaltung Frauenpower aus Mersin war eine guter „Türöffner“  für die Partnerschaft.

Erfolgreiche  Austauschprojekte  waren der Schulaustausch, und das EU-Projekt- MerLin . Dabei konnten alle AkteurInnen einige Erfahrungen sammeln, die bei der Durchführung von weiteren Projekten sicher hilfreich sein können.

Murat Akgül ( ehem. Schüler der Pankower Musikschule) gehörte zur ersten Delegation, die nach Mersin fuhr. Er stellte mit seinem Auftritt unter Beweis, dass er von seinem musikalischen Können nichts verlernt hat.

In ihrer Rede bedankte sich Angelika Schöttler bei den Mitgliedern des FV für Ihre Aktivitäten. Als „Dankeschön“ überreichte die Bürgermeisterin Gedenkmünzen an den Vereinsvorsitzenden. Auch bedankte Sie sich beim Bezirk Pankow dafür, dass er eine schriftliche Partnerschaft nicht wollte. Damit war der Weg frei, für die Partnerschaft zwischen Tempelhof-Schöneberg-Mezitli. Nach ihrer Meinung hat sich die Partnerschaft sehr gut entwickelt.

Für die nahe Zukunft prognostizieren Verein und Politik, trotz aller aktuellen Schwierigkeiten im deutsch-türkischen Verhältnis, viel Potenzial für eine positive Entwicklung der Städtepartnerschaft. Der Verein wird aktuell einen Sportaustausch im Bereich Fußball voranbringen.

In der Vereinsentwicklung sollen die Weichen verstärkt auf mehr Verantwortung für jüngere Mitglieder gestellt werden.

Anschließend konnten sich alle am Büffet stärken. Für das Sponsern des Büffet durch Remziye Kaplan noch einmal „Herzlichen Dank“.

Der Abend wurde danach genutzt, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Für die wohl ausgefallenste Idee warb „Doc,Schneider“  er möchte eine Freundschaftsfahrt zu Wasser von Berlin nach Mersin organisieren. Viel Erfolg!!

Herzlichen Dank, an alle, die in der Vorbereitung, und bei der Durchführung  des Festes, dafür gesorgt haben, das sich alle Mitglieder und Gäste bei uns wohlgefühlt haben.

 

Rudi Blom

Vereinsvorsitzender Freundschaftsverein Berlin-Mersin e.V.

Juni 2016

k-_MG_3780

Jubiläumsveranstaltung zum 10. Jubiläum der Vereinsgründung – Bericht&Fotos

Link: Bericht von unserem Vereinsleiter Rudi Blom zur Jubiläumsfeier am 04.06.2016 – zum Lesen bitte hier klicken

 

Am 04.06. 2016 hat unser Freundschaftsverein Berlin-Mersin e.V. sein 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Anwesend waren neben unseren Vereinsmitgliedern zahlreiche Freunde und Freundinnen des Vereins, darunter ein Vertreter des Generalkonsulats der Republik Türkei in Berlin, die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Frau Angelika Schöttler, die Koordinatorin für Europaangelegenheiten und Städtepartnerschaften des Bezirksamts Tempelhof-Schöneberg, Frau Mirka Schuster,  die Stadträtin des Bezirks Tempelhof-Schöneberg, Frau Jutta Kaddatz, die Bundestagsabgeordnete Frau Mechthild Rawert, und Verordnete des Bezirks Tempelhof-Schöneberg.

In einer Präsentation stellten Mitglieder unseres Vereins die 10-jährige Vereinsgeschichte dar, Frau Schöttler bedankte sich für das Engagement des Vereins in Bezug auf die Städtepartnerschaft Tempelhof-Schönebergs mit dem Bezirk Mezitli in Mersin, welche 2012 in Folge der Initiative unseres Freundschaftsvereins ins Leben gerufen wurde. Die Bezirksbürgermeisterin ehrte den Verein mit der Überreichung eines Te-Damm Talers.

Der Musiker Murat Akgül spielte das Lied „Caddelerde Rüzgar“, seit Jahren gewissermaßen eine Art Vereinshymne, da dieses Lied auch bei einer Pflanzung eines Freundschaftsbaums in den ersten Tagen der Vereinsgeschichte gespielt wurde. Dieses Lied erzählt von der Sehnsucht nach der schönen gemeinsamen Zeit – passend hierzu sendete der Vereinsleiter unseres Geschwistervereins Mersin-Berlin Dostluk Derneği uns anlässlich des 10-Jährigen Jubiläums ein Gratulations-Grußwort per Video aus der Türkei, welches ebenfalls präsentiert und übersetzt wurde. Gemeinsam mit unseren Gästen ließen wir den lauen Sommerabend noch bei gemütlichen Gesprächen in den Räumlichkeiten des Nachbarschaftsheims Schöneberg e.V. ausklingen, begleitet von einem leckeren Büffet – dank für diese kulinarische Unterstützung an Kaplan Döner.

Wir bedanken uns bei allen Gästen und Mitgliedern, die so zahlreich erschienen waren, um mit uns in gemeinsamer Runde zu feiern. Wir freuen uns auf gemeinsame zukünftige Projekte!

Weitere Bilder von der Jubiläumsveranstaltung finden sich hier: Bildergalerie

 

Einladung – 10-jähriges Jubiläum

Sehr geehrte Freunde und Förderer des Freundschaftsvereins  Berlin-Mersin e.V.

Titel_Einladung

Am diesen Wochenende, Sonnabend den, 04.06.2016 findet unsere Jubiläumsveranstaltung zum 10-jährigen bestehen des Vereins statt.

An dieser Stelle möchten wir Sie herzlich Einladen, mit uns zu feiern und Gespräche in ungezwungener Atmosphäre zu führen.

Beginn und weitere Informationen finden sie hier: EINLADUNG

 

Berliner Europapreis „Blauer Bär“ 2016

Mit dem Europapreis “Blauer Bär” würdigt das Land Berlin zusammen mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland jährlich beispielhafte Berliner Initiativen, Projekte und Personen, die mit ihrem überwiegend ehrenamtlichen Engagement in unterschiedlichsten Gesellschafts- und Politikbereichen zum Zusammenwachsen Europas und seiner Menschen beitragen und sich für die Werte Europas einsetzen.

Am Montag, dem 9. Mai 2016, fand die diesjährige Preisverleihung für den “Blauen Bär” 2016 im Berliner Rathaus statt.

Nominierung Europapreis Blauer Bär 2016

„Berliner Europapreis „Blauer Bär“ 2016“ weiterlesen

Besuch einer Berliner Delegation im Partnerbezirk Mezitli – Mersin

Besuch einer Berliner Delegation aus Tempelhof-Schöneberg im Partnerbezirk Mezitli in Mersin vom 11.04.2016 bis 14.04.2016

 

MersinDelegation_02

Auf Einladung des Bezirksbürgermeisters von Mezitli-Mersin, Herrn Neşet Tarhan, besuchte eine Delegation aus Berlin vom 11.04.-14.04.2016 unseren Partnerbezirk Mezitli mit dem Ziel den Austausch im Rahmen der Städtepartnerschaft zu vertiefen. Mitglieder der 7-köpfige Delegation waren Frau Angelika Schöttler (Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg); Frau Mirka Schuster (Koordinatorin für Europaangelegenheiten und Städtepartnerschaften); Frau Christine Fidancan (Mitarbeitern im Ehrenamtsbüro); Frau Simone Kühn (Ärztin im Kinder- und Jugendgesundheitsdienst), Frau Denise Marx (Bezirksverordnete der CDU); Herr Orkan Özdemir (Bezirksverordneter der SPD) , und Frau Tillie Kluthe (Projektmanagerin des Freundschaftsvereins Berlin-Mersin e.V.). In Anschluss an einen herzlichen Empfang bei traditionellem lokalem Essen folgte ein dichtes und abwechslungsreiches zweitägiges Programm, bei dem sich die Gelegenheit bot den Partnerbezirk Mezitli und die Arbeit des Bezirksamts und des Bezirksbürgermeisters von Mezitli-Mersin vor Ort näher kennen zu lernen, neue Kontakte zu knüpfen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Bezirke kennen zu lernen und gemeinsame zukünftige Projektideen zu entwickeln.

 

 

Am ersten Tag des Besuchs wurden folgende Projekte des Bezirks Mezitli besucht:

 

  1. Mezitli Belediyesi Kadin Üretici Pazari („Frauen als Produzentinnen“ – Markt)
  2. Mezitli Belediyesi Emekli Evi (Zentrum für aktives Altern)
  3. Mezitli Belediyesi Kitap Okuyan Çoçuklar Oyun Kitapliği (Lese- und Spielbücherei; Alter 0-9)
  4. Mezitli Belediyesi Down Kafe (Berufliche Integration von Menschen mit Down-Syndrom)
  5. Mezitli Belediyesi Halk Eğitim Merkezi Sanat Atölyesi (Kunstatelier der Volkshochschule)
  6. Mezitli Belediyesi Bale Okulu / 1. Uluslararasi Soli Pompeiopolis Seramik Çalıştayı (Mezitli Balletschule; 1. Internationale Werkstatt für Keramik / Soli Pompeiopolis)

 

Am zweiten Tag des Besuchs wurden folgende Projekte des Bezirks Mezitli besucht:

 

  1. Mezitli Soroptimist Club / Gençlik Merkezi (Soroptimist Frauenclub; Jugendzentrum)
  2. Besichtigung von Soli Pompeiopolis antike Ausgrabungsstätte in Mezitli
  3. Besuch der Gesamtmersiner Versammlung der BürgermeisterInnen aller Regierungsbezirke in der Provinz Mersin (Mersin Büyükşehir Belediye Meclisi – Nisan Meclisi Toplantisi); Rede des Bezirksbürgermeisters von Mezitli Herr Neşet Tarhan und Gastrede mit Übersetzung von der Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg Frau Angelika Schöttler
  4. Besuch einer Syrischen Schule (Geçici Eğitim Merkezi); Vortrag zur Schuldbildung von Syrischen Flüchtlingen in Mersin; Frage-Antwort
  5. Zusammentreffen mit dem ehemaligen Bürgermeister von Mezitli und Frau (Uğur Yıldırım und Muâlla Yıldırım); gemeinsamer Rückblick auf den Beginn der Bezirkspartnerschaft
  6. Abschließendes Abendessen; mit Teilnahme des Vereinsleiters des Freundschaftsvereins Mersin-Berlin, Herrn Adil Alaybeyoğlu

 

Es ist den Gastgebern des Partnerbezirks Mezitli-Mersin hervorragend gelungen eine sehr warme, freundschaftlich-herzliche Atmosphäre herzustellen. Ein Dankeschön für die Organisation an die Mitarbeiterinnen des Bezirksamts Frau Emine Cil und Frau Hürrem Betül Levent-Erdal.

 

Nach Abschluss des offiziellen Programms der Delegation organisierte die Projektmanagerin des Freundschaftsvereins Berlin-Mersin e.V. Frau Tillie Kluthe aufgrund von großem Interesse an den Themen Syrische Flüchtlinge in Mersin; sowie Frauenorganisationen in Mersin; am 15.04.2016 für drei interessierte Mitglieder der Delegation einen Besuch im Zentrum syrischer Flüchtlinge SSG Syrian Social Gathering in Mezitli, sowie im Unabhängigen Frauenverein Bağımsız Kadın Derneği. Es kam zu einem intensiven und spannenden Austausch zu beiden Themenbereichen.

 

 

An die Mitglieder der Deutsch-Türkischen Parlamentariergruppe

Berlin, den 06.03.2016

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wende mich mit einem großen Problem an Sie.

 

Nach unserem Selbstverständnis, sollte eine Städtepartnerschaft die Begegnung von BürgerInnen im Mittelpunkt seiner Arbeit stellen. In unserem Fall sind zwei Vereine in den jeweiligen Kommunen damit beschäftigt, gemeinsame Projekte mit den zivilgesellschaftlichen Gruppen und der Kommunalpolitik zu planen und durchzuführen.

 

Auf Grund der Haushaltssituationen in den Kommunen ist die Finanzierung von Projekten und Begegnungen durch Bezirkshaushalte kaum möglich.

Daher suchen wir ständig nach Finanzierungsmöglichkeiten. Eine davon sind politische Stiftungen. Eine andere sind EU-Mittel.

 

Das EU-Programm Europa für Bürgerinnen und Bürger lässt viele Möglichkeiten der Finanzierung zu.

Es ist eine ideale Möglichkeit Begegnungen zu finanzieren. Leider können wir und  die türkische Seite nicht mit dem Programm arbeiten, weil es von der Türkei nicht ratifiziert wurde.

 

Wir möchten Sie bitten, sich dafür einzusetzen, dass das türkische Parlament die Ratifizierung vornimmt. Es könnte nach unserer Überzeugung dazu beitragen   das es für viele Städtepartnerschaften zu einer erheblichen Verbesserung der Arbeit kommt, und damit die deutsch-türkische Freundschaft gestärkt werden kann.

 

Ich würde mich freuen, bald von Ihnen zu hören.

 

Mit freundlichen Grüßen

Rudi Blom

Vorsitzender des FV Berlin-Mersin e.V.

Brief an die Mitglieder der Deutsch-Türkischen Parlamentariergruppe

Mitgliederversammlung am 18.03.2016

Liebe Freundinnen, liebe Freunde

 

ich lade Euch herzlich zur Mitgliederversammlung des  FV Berlin-Mersin am Freitag, den 18.03.2016, um 19.30 Uhr in den Räumen des Nachbarschaftsheims Schöneberg E.V., Holsteinische Str  30,

4. OG. Raum 402, 12161 Berlin, ein.

 

Folgende Tagesordnung schlage ich vor

 

1)        Bericht des Vorstandes

2)        Aussprache

3)        10 Jahre FV: Vereinsjubiläum  Mai 2016

4)        Städtepartnerschaft ,Projekte und Vorhaben 2016

5)        Verschiedenes

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Rudi Blom

Vorsitzender des FV Berlin-Mersin e.V.